Beste Qualität und Langlebigkeit, kombiniert mit hohem Komfort: Das sind die hohen Ansprüche der Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG. Daher gewähren wir auf die von Ihnen gekauften Original-Hörluchs-In-Ears folgende Garantie:

In Ears mit Standardohraufnahme erhalten eine Garantie von 24 Monaten

Die Herstellergarantie gilt nur für die Hörluchs-In-Ears mit Standardohraufnahme, die beim Kauf zum aktuellen Vertriebsprogramm gehören. Ab dem Kaufdatum des neuen Original-Hörluchs-Produktes beginnt die Garantiezeit. Hörluchs garantiert hiermit, dass bei der Übergabe des Produktes bei diesem keine Mängel bezüglich Material, Verarbeitung, Zubehör und Herstellung vorhanden sind.

Garantieleistungen für maßangepasste In-Ears von Hörluchs

Wir gewähren auf maßangefertigte In-Ears 3 Monate Garantie auf Sitz und Passform. Innerhalb der Garantiezeit zurückgesandte Maßarbeiten müssen eine plausible, auf einen Mangel zurückzuführende Begründung beinhalten.

Mängelansprüche von technischen Komponenten wie Treiben usw. verjähren nach 2 Jahren ab Lieferscheindatum. Die Mängelansprüche beziehen sich nicht auf natürliche Abnutzung, ferner nicht auf Schäden, die nach Gefahrenübergang infolge fehlerhafter oder nicht bestimmungsgemäßer Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel und solcher chemischer, elektrochemischer oder elektrischer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Durch etwa seitens des Partnerhändlers oder Dritter unsachgemäß vorgenommenen Änderungen oder Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten werden Mängelansprüche ausgeschlossen.

Für alle von Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG produzierten In-Ears gilt

Persönliche Probleme das Tragen von In-Ears betreffend, sind kein von Hörluchs Hearing GmbH Co. KG zu vertretender Sachmangel und führen nicht zu einem Mängelanspruch.

Besteht nach dem Ersterwerb der In-Ears ein berechtigter Mangel innerhalb der hier angegebenen Garantiezeit, wird die Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG oder einer seiner Servicepartner, nach eigenem Ermessen und ohne Berechnung der Arbeits- und Materialkosten, das defekte Produkt reparieren oder das Produkt ganz oder teilweise ersetzen. Hierbei werden neue oder neuwertige Teile verwendet. Die ersetzten Produkte gehen in den Besitz der Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG über. Mängel die nicht unter Garantie oder Sachmängelhaftung fallen beheben wir auf Rechnung.

Diese Herstellergarantie ist die einzig gültige Garantie von Hörluchs für die erworbenen In-Ears. Alle anderen Zusicherungen und Absprachen, schriftlich oder mündlich bezüglich der Eignung des Produkts für einen bestimmten Zweck sind ausdrücklich ausgeschlossen. Der Kunde trägt das Risiko hinsichtlich der Eignung des Produkts für seine Bedürfnisse, die gewünschte Sound-Qualität und die erwartete Leistung. Hörluchs haftet nicht für Folgeschäden, die durch den Einsatz oder der fehlenden Verfügbarkeit dieses Produktes entstehen.

Zum Nachweis und für die Übernahme der Garantie benötigen Sie folgendes:

  • Kaufbeleg über das Original-Hörluchs-Produkt bei einem Hörluchs-Handelspartner
  • mit erkennbarer Datumsangabe
  • und deutlicher Bezeichnung des gekauften Produktes

Ohne diese Nachweise werden Reparaturen grundsätzlich kostenpflichtig durchgeführt.

Folgende Belege, gedruckt oder elektronisch, sind nicht ausreichend für die Kostenübernahme in einem Garantiefall:

  • Kreditkartenbeleg
  • Bestellbestätigungen von Onlineportalen wie PayPal, eBay und andere
  • Kontoauszüge
  • Lieferscheine oder andere Versandbelege

Von der Garantie ausgenommen sind folgende Fälle:

  • Das Produkt wurde nicht von einem Hörluchs-Handelspartner oder von Hörluchs direkt erworben, bereits geöffnet und/oder gebraucht erworben und insbesondere gilt dies, wenn der Verkäufer eine Privatperson ist.
  • Vom Produkt wurden die Label, Seriennummern oder Logos entfernt.
  • Ohne Zustimmung von Hörluchs durchgeführte Modifikationen und/oder Veränderungen am Produkt.
  • Höhere Gewalt.
  • Verschleißmängel.
  • Beim Kauf bereits bekannte Mängel.
  • Unsachgemäßer Gebrauch. Die dem Produkt beigefügte Benutzerinformation erklärt den sachgemäßen Gebrauch.
  • Mechanische Beschädigungen.
  • Falsche Betriebsleistung und -spannung.
  • Nicht berechtigte Reparatur.
  • Einsatz des Produktes entgegen der Anweisungen von Hörluchs.
  • Farbveränderungen des Materials (Beispiele: Bei Silikon transparent kann sich durch Schweiß und Sonneneinwirkung die Farbe des Hörers leicht verändern. Bei den silbernen Kabeln kann sich durch Schweiß das Kabel farblich leicht verändern.)

Ebenfalls ausgeschlossen von der Garantie sind:

  • Mitgelieferte Zubehörteile wie Kabel, Domes (Ohrpass-Stücke), Clips, Smart Caps, Verpackungen, Batterien und Mikrophone.

Im Falle eines Mängels bei einem direkt bei Hörluchs Hearing GmbH & Co erworbenen Produktes, inklusive beim Kauf über die Hörluchs-Onlineshops, bitte

  • die In-Ears sorgfältig und transportsicher verpacken, im Optimalfall in der Originalverpackung.
  • den Kaufbeleg mit den notwendigen Angaben beifügen.
  • das Päckchen versichert und frankiert an folgende Adresse senden:
    Hörluchs Hearing GmbH, Bergseestr. 10, 91217 Hersbruck, Deutschland
  • Der Kunde trägt das Transportrisiko.

Im Falle eines Mängels bei einem Produkt, welches bei einem Händler gekauft wurde, bitten wir diesen zu kontaktieren und das weitere Vorgehen zu erfragen.

Die gesetzlichen Gewähleistungspflichten des Herstellers werden durch diese Garantiebestimmungen nicht berührt und behalten ihre Gültigkeit. Diese Garantie richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem der Kunde das fabrikneue Produkt bei einem Handelspartner von Hörluchs erworben hat.

Ausnahmen für das 14-tägige Rückgaberecht

Unsere In-Ears und Kopfhörer und deren Zubehör gelten als Hygieneartikel. Daher können und müssen geöffnete Verpackungen von Hörluchs nicht innerhalb der 14 Tage zurückgenommen werden. Geöffnet gilt eine Verpackung, sobald die Siegelfolie, in welche die Verpackung eingeschweißt ist, aufgerissen oder geöffnet worden ist. Sobald diese Folie geöffnet und/oder entfernt wurde, gilt das Produkt als bereits benutzt.

Ausschluss des 14-tägigen Rückgaberechts und der Garantie

Beides ist ausgeschlossen bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere individuell nach Kundenspezifikation angefertigte und angepasste Otoplastiken oder In-Ears (Kopfhörer).

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere individuell nach Kundenspezifikation angefertigtes und angepasstes Produkt.